Entstehung
Home Funktionen Entstehung Anlagenschema EIB-Preisvergleich Download Produkte Links

 

 

Warum Selbstbau einer Haussteuerung?

Die Idee, eine Haussteuerung zu bauen, liegt bei mir einige Jahre zurück und hat einen langen gedanklichen Reifeprozess hinter sich gebracht.

Eigentlich war ursprünglich nur eine Heizungssteuerung geplant. Es sollte die Heizungsanlage meines Einfamilienhauses inklusiv der Raumtemperatur verschiedener Räume geregelt werden.

Der erste Gedanke war, einen PC für die Steuerungsaufgaben zu verwenden.

Die Hardware und der PC waren vorhanden, lediglich die Steuerungssoftware fehlte noch. So kam eben der Gedanke, die Steuerung selbst zu bauen. Außerdem kann man beim Selbstbau natürlich viel flexibler die eigenen Wünsche realisieren. Dies ist bei fertigen Steuerungssystemen überhaupt nicht der Fall.

Aufgrund von Zeitmangel aus beruflichen Gründen wurde das Projekt  immer wieder hinten an gestellt.

Was allerdings weiter lief, war die gedankliche Planung des Projektes.

Das Ergebnis dieser Planungsarbeit war die Erkenntnis, dass eine Mikrocontrollersteuerung doch der robustere Weg ist, und so kam ich letztendlich zu der CControl-II – Steuerung.

Nach zweijähriger Programmierphase an einsamen Hotel-Abenden habe ich im Januar 2003 nun meine Steuerung in Betrieb genommen. Wunderbarer Weise, wer verheiratet ist weiss wovon ich spreche, fand das Ergebnis auch die Akzeptanz    beim Rest der Familie.

Im Sommer 2007 ist nun auch die Steuerung meiner Solarthermieanlage dazugekommen. Die Rohre auf den Dachboden wurden schon beim Bau des Hauses installiert. Jedoch wurde dieses Projekt immer wieder nach hinten geschoben. Ausschlag für die sehr kurzfristige Entscheidung zur Realisierung der Solaranlage waren 2 Faktoren:

1. Beheizung des Pools (Baujahr 2006)
2. "Eine unbequeme Wahrheit" - der Film von Al Gore über den Klimawandel 

Wobei eigentlich der zweite Grund nicht mehr erforderlich war, aber die Zweifel an der Finanzierbarkeit wurden wie von einer Sturmflut"weggespült".

Da viele weitere Ideen verwirklicht wurden, habe ich meine Heizungssteuerung kurzerhand in Haussteuerung umbenannt. Dies erschien mir treffender zu sein.

Warum diese Website?

Seit ich mich mit der CControl II beschäftige, habe ich durch das Studium von André Helbigs Forum immer wieder festgestellt, dass auch andere sich mit dem Thema Haussteuerung beschäftigen.

Damit nicht jedes Mal das Rad neu erfunden werden muss, habe ich beschlossen meine sehr gut funktionierende Hard- und evtl. auch Software allgemein zugänglich zu machen.

Auch sind nicht alle so sehr vorbelastet, was die Entwicklung und den Bau von Hardware betrifft.

Wichtige Forderungen bei Ausgangsmodulen ist zum Beispiel ein sicheres und definiertes Schalten der Ausgänge, um unbeabsichtigte Schaltzustände zu verhindern und z. B. die Beschädigung von Rolladenmotore zu vermeiden.

Dies sind immer wieder Themen, die im Forum diskutiert werden. Da meine Module diese wichtigen Anforderung erfüllen, sind sie natürlich auch für andere interessant, um sicher funktionierende Anlagen zu bauen.